Der Zapfwellen-Pionier aus dem norditalienischen Nogara überzeugt mit einer breiten Produktpallette zur Bodenbearbeitung, für die Saat und zum Hackseln.

Gartenmulcher

Die Häcksler aus dem Hause Breviglieri sind mechanische Zapfwellengeräte, die zum Zerkleinern von Schnittrückständen im Wein- und Obstanbau, zum Häckseln von Stängeln (Mais, Sonnenblumen, Stroh, Reis, Raps usw.), Ernterückständen auf freiem Feld sowie zur Räumung und Pflege von Grünflächen und unbebauter Böden eingesetzt werden.

Die Häcksler bestehen aus einem waagrechten Rotor mit Schnittwerkzeugen. Sie werden mit einer über Gelenkwelle an den Schlepper angeschlossenen Zapfwelle angetrieben. Die komplette Linie kann Heck oder in Front des Schleppers montiert sein, außer der seitlichen Boschungsmulcher. Die Baureihe ist außerdem durch seitliche Häcksler für die Bearbeitung von Randstreifen an Straßen und von Gräben abgerundet.

Gemeinsame Eigenschaften der Breviglieri Häcksler sind neben der zeitsparenden Bearbeitung und geringen Leistungsaufnahme des Schleppers ebenfalls die mit der höchsten Häckselgüte und -zuverlässigkeit verknüpften Bestleistungen.

JET 50 SR

Mini Master